?>

Einkaufszettel

600 g

Pellkartoffel - mindestens vom Vortag oder älter!

ca. 200 g

z.B. Weizen, Dinkel, Emmer – Vollkorn oder hell gemahlen

3-4 g

Salz

3 EL

Butterschmalz


1. Schritt: Zubereitung Kartoffel-Teig

MengeZutatVorbereitungVorgehen
600 gPellkartoffelgeschältdurch eine Kartoffel- oder Spätzlepresse in eine Rührschüssel pressen
ca. 200 gMehlsiehe Zutatenlistedazugeben und aus den Zutaten mit der Küchenmaschine (oder per Hand) rasch einen Teig herstellen
3-4 gSalz

Hinweis

Die benötigte Menge Mehl hängt von den Kartoffeln ab – je jünger und damit feuchter sie sind, desto mehr Mehl ist notwendig.

2. Schritt

MengeZutatVorbereitungVorgehen
3 ELButterschmalzin einer Backreine erhitzenin den Backofen stellen während dieser vorheizt

3. Schritt. Fertigstellen der Fingernudeln

1. Teig in Stücke schneiden und auf einem bemehlten Brett zu jeweils ca. 2 cm dicke Rollen formen.
2. Von den Rollen jeweil wieder Scheiben abschneiden und diese dann auf dem Backbrett mit dem Handteller zu Fingernudeln ausrollen.
3. Fingernudeln in die Reine mit dem heißen Butterschmalz geben und in den Backofen schieben.
4. Nach ca. 20 min die Fingernudeln zum erstenmal vorsichtig wenden; dies noch zweimal wiederholen; die Fingernudeln sind fertig, wenn sie außen schön knusprig sind, aber innen noch saftig.

4. Schritt: Backen der Fingernudeln

TemperaturEinstellungBackzeit
170°CHeißluft - vorgeheiztca. 50 min

Dazu passt ...

… Apfelmus als süße und Sauerkraut oder Blaukraut als herzhafte Variante.


Neueste Rezepte

Die neuesten Rezepte auf mycookerylog.com - Jetzt entdecken!