?>

Einkaufszettel

50 g

Zwiebel

1

Knoblauch-Zehe

1

Chili - getrocknet

1 EL

Oliven-ÖL

450 g

Steckrüben

200 g

Lauch

1 TL

Zucker

reichlich

Salz & Pfeffer

1 Dose - ca. 400 g

Tomaten

400 ml

Wasser

1 EL

Tomatenmark

1

Lorbeerblatt

2 TL

Oregano

250 g

Ricotta

200 g

Sahne

1 EL

Zitronen-Saft

1/2 TL

Zitronen-Abrieb

1 TL

Butter zum ausstreichen der Form

12-16

Lasagne-Platten

1

Mozzarella


1. Schritt: Zubereitung des Gemüses

MengeZutatVorbereitungVorgehen
50 gZwiebelgehacktin 1 EL Oliven-Öl anbraten
1Knoblauchzerdrückt
1Chilizerbröselt
450 gSteckrübenin Stifte geschnittendazu geben und ebenfalls anbraten
200 gLauchin Ringe geschnitten
1 TLZucker
mitSalz & Pfefferkräftig würzen
1 Dose (400 g)Tomatenin Stückendazu geben und alles mit Deckel etwa 20 bis 25 min köcheln lassen
400 mlWasser
1 ELTomatenmark
1Lorbeerblatt
2 TLOregano

2. Schritt: Zubereitung der Ricotta-Sahne Mischung

MengeZutatVorbereitungVorgehen
250 gRicottagut miteinander verrühren
70 gParmesangerieben
200 gSahne
1 ELZitronen-Saft
1/2 TLZitronen-Abrieb
Salz & Pfeffer

3. Schritt: Fertigstellung der Lasagne

1. Eine rechteckige ofenfeste Form mit Deckel mit 1 TL Butter ausbuttern
2. Etwa 1/5 von der Ricotta-Masse auf dem Boden verteilen
3. 3-4 Lasagne-Platten darauf verteilen
4. 1/3 des Gemüses auf die Platten streichen
5. darauf 1/5 der Ricotta-Masse geben
6. wieder eine Lage Lasagne-Platten darauf geben und noch zwei weitere Lagen machen
7. den Abschluss bildet eine Lage Lasagne-Platten, auf die der Rest der Ricotta-Masse gleichmäßig verteilt wird sowie ein zerzupfter Mozzarella
8. Lasagne mit Deckel in den Backofen schieben

4. Schritt;: Backen der Lasagne

TemperaturEinstellungBackzeit
180°CHeißluft - mit Deckel30 min
180°CHeißluft - ohne Deckel15 min

Die Lasagne etwa 10 min ruhen lassen, bevor sie serviert wird. Dazu passt bestens ein frischer Blattsalat.


Neueste Rezepte

Die neuesten Rezepte auf mycookerylog.com - Jetzt entdecken!