?>

Einkaufszettel

Für ca. 4 Portionen

1

Schalotte

1

Knoblauchzehe

ca. 3 EL

Butter

200 g

Topinambur

200 g

Kartoffeln

50 ml

Weißwein

100 ml

Sahne

500 ml

Gemüsebrühe

etwas

Zitronen-Saft

Salz & Pfeffer

1 Paar

Thymian-Blättchen

Für die Mandeln

2-3 EL

Mandeln

1 EL

Butter

1 TL

Honig

1 EL

Wasser


Zubereitung der Suppe

MengeZutatVorbereitungVorgehen
1Schalottegehacktin 2 EL Butter anschwitzen
1Knoblauchzehegehackt
200 gTopinamburin Würfel geschnittendazugeben und anschwitzen
200 gKartoffelnin Würfel geschnittenebenfalls dazugeben und anschwitzen
mit 50 mlWeißweinablöschen
500 mlGemüsebrüheBrühe und Sahne angießen, würzen und die Suppe mit Deckel ca. 30 min leise köcheln lassen
50 mlSahne
Salz & Pfeffer

Während die Suppe köchelt die Mandeln glacieren

MengeZutatVorbereitungVorgehen
2-3 ELMandelngrob gehacktin einer Pfanne rösten
1 ELButtervorsichtig zu der Pfanne mit den Mandeln geben und die Mandeln damit unter ständigem Wenden glacieren
1 TLHonig
1-2 ELWasser

Fertigstellung der Suppe

-> sobald Topinambur und Kartoffeln weich sind, die Suppe fein pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen

-> Suppe zurück in den Topf geben

-> weitere 50 ml Sahne angießen und erwärmen, aber nicht mehr kochen

-> mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz & Pfeffer sowie Thymianblättchen abschmecken

Servieren der Topinambur Suppe

Die heiße, aber nicht kochende Suppe auf Teller verteilen, mit den glacierten Mandeln bestreuen & mit der ‚Honig-Soße‘, die entstanden ist beim Glacieren beträufeln- fertig ist eine raffinierte und doch blitzschnell gezauberte Suppe.


Neueste Rezepte

Die neuesten Rezepte auf mycookerylog.com - Jetzt entdecken!