?>

Einkaufszettel

Für etwa 25 Stück

75 g

Weizen-Mehl 550

50 g

Quark

50 g

Butter

1 Pr

Zucker

Salz


Zubereitung des Teiges

MengeZutatVorbereitungVorgehen
75 gWeizen-Mehl 550sämtliche Zutaten in einer Rührschüssel mit dem Knethacken zu einem geschmeidigen Teig verkneten; Teig abgedeckt für etwa 30 min kalt stellen, bevor er weiter verarbeitet wird
50 gQuark
50 gButter - kalt
1 PrZucker
1/4 TLSalz

Fertigstellung der Cracker

-> den Teig dünn ausrollen

-> am besten mit einem speziellem Ausstecher – mit den für Cracker typischen Vertiefungen – nacheinander Plätzchen ausstechen – natürlich geht auch jedes andere Ausstechförmchen

-> die Cracker auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backbelch transferieren und mit Salz bestreuen

-> Cracker in den Backofen schieben und backen

Backen der Cracker

TemperaturEinstellungBackzeit
160°CHeißluft - vorgeheiztca. 13 - 15 min

Tipp zum Aufbacken der Cracker

Die Cracker können prima schon am Tag bevor man sie verwendet gebacken werden!

Die abgekühlten Cracker einfach in einer Blechdose aufbewahren und kurz bevor sie gegessen werden sollen für 10 min bei 160°C (vorgeheizt) aufbacken.

Die Cracker schmecken am besten ...

… zusammen mit einer frischen Kräutercreme!
Ein unkompliziertes und einfach vorzubereitendes Häppchen oder Entree eines Essens mit lieben Gästen.


Neueste Rezepte

Die neuesten Rezepte auf mycookerylog.com - Jetzt entdecken!