?>

Einkaufszettel

750 g

Rhabarber

300 g

Zucker

2

Bio-Zitronen

900 ml

Wasser


Bitte beachten – Rhabarber muss über Nacht abtropfen!

Zubereitung Rhabarber-Saft

MengeZutatVorbereitungVorgehen
750 gRhabarberklein gewürfeltalles etwa 10 min köcheln und anschließend über Nacht in einem Sieb abtropfen lassen
600 mlWasser
2ZitronenSaft und Schale

Fertigstellung am nächsten Tag

MengeZutatVorbereitungVorgehen
300 mlWasserfür den Zuckersirup etwa 10 min köcheln lassen
300 gZucker
Rhabarber - Saftsiehe obenmit dem Zuckersirup verrühren - fertig

Nun nur noch den Rhabarber-Sirup mit Sprudelwasser vermischen, eventuell noch ein Minzblättchen dazu geben und fertig ist ein erfrischendes Frühsommergetränk!

Tipp zum Haltbarmachen des Sirups

Kocht man den fertigen Sirup auf und füllt ihn heiß in verschließbare Flaschen, dann hält er sich eine ganze Weile im Kühlschrank.
Will man darüberhinaus den Sirup haltbarmachen, kann er auch gut eingeweckt werden. Wie das geht findet ihr in dem Artikel ‚Haltbarmachen durch Einwecken‘


Neueste Rezepte

Die neuesten Rezepte auf mycookerylog.com - Jetzt entdecken!