?>

Einkaufszettel

800 g

Pellkartoffel - vom Vortag!

ca. 220 g

z.B. Weizen, Dinkel, Emmer – Vollkorn oder hell gemahlen

1 TL

Salz

3 EL

Butterschmalz


1. Schritt: Vorbereitung der Kartoffel-Brösl

MengeZutatVorbereitungVorgehen
800 gPellkartoffelnvom Vortagschälen und durch eine Kartoffel- oder Spätzlepresse in eine Rührschüssel pressen
ca. 220 gMehlsiehe Zutatenlisteüber die Kartoffeln geben und mit einer Gabel oder mit den Händen in die Kartoffeln so einarbeiten, dass Streusel/Brösel entstehen
1 TLSalz

2. Schritt:

MengeZutatVorbereitungVorgehen
3 ELButterschmalzin einer Backreine erhitzendazu einfach die Reine während des Vorheizens in den Backofen stellen

Backen des Bröselschmarrn's

> den Bröselschmarrn in der Backreine mit dem Butterschmalz gleichmäßig verteilen und in den Backofen schieben
> nach ca. 30 min den Bröselschmarrn vorsichtig wenden und dies noch zweimal oder dreimal wiederholen, damit die Brösel von allen Seiten schön knusprig werden; der Kern vor allem der größeren Brösel darf ruhig noch weich und saftig sein

Backen

TemperaturEinstellungBackzeit
160°CHeißluft - vorgeheiztca. 50 min

Der fertige Bröselschmarrn ...

… kann sowohl herzhaft mit Gemüse wie Wirsing, Blaukraut oder Sauerkraut, zu Tafelspitz oder süß mit Apfelmus serviert werden.


Neueste Rezepte

Die neuesten Rezepte auf mycookerylog.com - Jetzt entdecken!