?>

Einkaufszettel

Für 4 Portionen als Vorspeise

2

Knoblauch-Zehen

2-3 EL

Oliven-Öl

1-2

Chili - getrocknet oder eingelegt in Öl

1 Pr

Zucker

ca. 600 g

Zucchini

ca. 1 TL

Gemüsebrühe

ca. 5 EL

Sahne

ca. 2 EL

Saft einer Bio-Zitrone

ca. 3-4 EL

Parmesan - gerieben

Salz & Pfeffer

1 Handvoll

Basilikum-Blättchen

ca. 250 g

Frische Tagliatelle - getrocknete gehen natürlich auch


Zubereitung der Soße

MengeZutatVorbereitungVorgehen
2Knoblauch-Zehengepresstin 2-3 EL Oliven-Öl anschwitzen
1-2Chili - getrocknet oder eingelegt
1 PrZucker
ca. 600 gZucchinigrob geraspeltdazugeben und ein paar Minuten dünsten
1 TLGemüsebrüheunterrühren und weiter köcheln lassen, bis die Zucchini al dente ist
ca. 5 ELSahne
2 ELZitronen-Saft
nach BedarfWasser oder Nudelkochwasser
3-4 ELParmesanfein geriebenunterziehen
mitSalz & Pfefferabschmecken
Basilikumzerzupftzum Schluss unterheben

Fertigstellung

> während die Soße kocht, Pasta al dente kochen
> beim Abgießen der Nudeln etwas von dem Nudelkochwasser auffangen für die Soße
> Nudeln in die Pfanne mit der Soße geben und unterheben

Die Pasta fresca mit Zucchini-Zitronen Soße ...

… sofort servieren – am besten mit einem fruchtig frische Weißwein!


Neueste Rezepte

Die neuesten Rezepte auf mycookerylog.com - Jetzt entdecken!