?>

Einkaufszettel

Rote Beete

Kümmel

Sesam

Knollensellerie

Rosenkohl

Zwiebel

Vanilleschote oder selbstgemachter Vanille-Zucker

Butter & Oliven-Öl

Gemüsebrühe

Salz & Pfeffer

Tipp: Für helles Gemüse wie Sellerie

passt Vanille-Salz auch sehr gut!


Wintergemüse - vielfalt ohne Ende

Natürlich kann man noch ganz viele andere Wintergemüse, wie Petersilienwurzel, Pastinake, Steckrübe oder Kürbis ähnlich einfach raffiniert zubereiten.

Bei den Zutaten sind absichtlich keine Mengen angegeben, die Zubereitung, wie ich sie hier vorstelle soll Euch nur Anregung sein. Es kommt einfach darauf an, was man wie zu hause hat und auf was man gerade Lust hat – probiert es aus!

Vanille & Sesam

Vanilleschote und -mark schmecken nicht nur in süßen Speisen toll – Vanille verfeinert und unterstreicht auch Gemüse oder Risotto aufs Feinste!

Gerösteter Sesam unterstreicht & veredelt das Aroma der leicht erdigen Rote Beete – eine tolle Kombination!

Rote Beete

MengeZutatVorbereitungVorgehen
Rote Beetemit etwas Kümmel in ca. 90 min weich kochen, abschrecken und schälen
Sesamin einer Pfanne rösten
Butterin der Pfanne mit dem Sesam aufschäumen lassen
Rote Beetegekocht s.o. in 2-3 cm dicke Scheiben geschnittenvon beiden Seiten in der Pfanne braten
mitSalz & Pfefferzum Schluß ganz leicht würzen

Zubereitung des Sellerie

MengeZutatVorbereitungVorgehen
Selleriegeviertelt und in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnittenvon beiden Seiten mit Salz bestreuen und etwa 10 min ziehen lassen
Butter & Oliven-Ölmit einem Stück Vanille-Schote und etwas Zucker oder mit Vanille-Zucker (nur selbstgemacht!) in einer Pfanne aufschäumen lassen
Selleriescheibens.o.dazugeben und von beiden Seiten anbraten
mitSalz & PfefferVorsicht nicht zuviel Salz nehmen!würzen
mitGemüsebrüheablöschen und den Sellerie in etwa 10-12 min mit Deckel weich schmoren lassen

Zubereitung des Rosenkochl

MengeZutatVorbereitungVorgehen
Rosenkohlje nach Größe ganz oder halbiertin Salzwasser in etwa 10 min al dente kochen
Zwiebelgeschnittenin Butter anschwitzen
Rosenkochls.o.zu den Zwiebeln geben und anbraten
mitSalz & Pfefferkräftig würzen

Das gare Gemüse sofort auf vorgewärmte Teller verteilen und verspeisen.
Als Vorspeise passt ein kräftiges, geröstetes Brot dazu.

Als Begleiter für einen Hauptgang schmecken kurz gebratenes Fleisch oder Bratkartoffel!


Neueste Rezepte

Die neuesten Rezepte auf mycookerylog.com - Jetzt entdecken!