?>

Einkaufszettel

110 g

Butter - kalt

70 g

Zucker

125 g

Weizenmehl

100 g

Mandeln - gemahlen

2

Vanilleschoten - Mark

1 Pr

Salz

2 EL

Puderzucker zum Bestäuben

Am besten ist selbstgemachter 'Vanille-Puderzucker' siehe unten


Zubereitung des Teiges

MengeZutatVorbereitungVorgehen
110 gButter - kaltin Würfel geschnittenalle Zutaten zunächst mit einer Gabel wie Streusel vermengen, dann den Teig mit den Händen kneten; Rollen mit 3-4 cm Durchmesser formen und ü.N. verpackt in den Kühlschrank stellen
70 gZucker
125 gWeizenmehl
100 gMandelngemahlen
von 2Vanille-Schotendas Mark
1 PrSalz

Fertigstellen der Kipferl

-> am nächsten Tag die Rollen jeweils in Stücke schneiden und daraus kleine Hörnchen formen

-> die Hörnchen nochmal abgedeckt für etwa 1 h in den Kühlschrank stellen

-> anschließend auf ein Backblech transferieren und in den Backofen schieben

Backen der Vanille-Kipferl

TemperaturEinstellungBackzeit
150°COber-/Unterhitze - vorgeheiztca. 13 - 15 min

Zum Schluss

-> die Vanille-Kipferl – direkt nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben

-> am besten schmecken sie mit ‚Vanille-Puderzucker‘ -> dazu nimmt man einfach Vanille-Schoten und legt sie für ein paar Tage in Puderzucker -> der Puderzucker wird dadurch schön ‚parfümiert‘ mit dem Vanille-Aroma!

Die Kipferl übrigens erst vom Blech nehmen, wenn sie schon etwas abgekühlt sind, da sie vorher noch sehr zerbrechlich sind!


Neueste Rezepte

Die neuesten Rezepte auf mycookerylog.com - Jetzt entdecken!