?>

Einkaufszettel

3

Eiweiß

1 Pr

Salz

150 g

Zucker - fein

2 EL

Vanille-Zucker - selbstgemacht oder 1 Pck Bourbon-Vanille-Zucker

1 TL

Zitronensaft

180 g

Datteln

140 g

Mandeln


Herstellung der Makronenmasse

MengeZutatVorbereitungVorgehen
3Eiweißzu steifem Schnee schlagen
1 PrSalz
150 gZuckerlangsam zum Einschnee geben und solange weiter schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat
2 ELVanille-Zuckerselbstgemacht - siehe Rezept
1 TLZitronen-Saft
140 gMandelngrob gehackt oder gestifteltvorsichtigt unter den Eischnee heben
180 gDattelngehackt

Fertigstellen der Makronen

-> von der Eischneemasse mit zwei feuchten Teelöffeln geweils Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen

-> die Makronen etwas antrocknen lassen und dann in den Backofen schieben und backen

-> nach dem Backen – die Makronen sollen sich noch weich anfühlen – erst etwas abkühlen lassen, bevor man sie vom Backblech nimmt

-> Makronen am besten in einer gut verschließbaren Dose aufheben, damit sie ihre äußere Knusprigkeit behalten

Backen der Makronen

TemperaturEinstellungBackzeit
140 °CHeißluft - vorgeheiztca. 20 min

Neueste Rezepte

Die neuesten Rezepte auf mycookerylog.com - Jetzt entdecken!