?>

Einkaufszettel

4

Schnitzel mit einer Tasche

4 Scheiben

Geräuchertes

4 Scheiben

Emmentaler

Salz & Pfeffer

Zum Panieren:n

Mehl

2-3

Eier

Panier-Mehl

reichlich

Butterschmalz zum Ausbacken

1

Zitrone zum Servieren


1. Schritt: Vorbereiten der Cordon Bleu

1. Fleisch gut klopfen
2. je eine Scheibe Geräuchertes in die Fleisch-Tasche legen
3. darauf je eine Scheibe Emmentaler geben
4. die Tasche, am besten mit kleinen Schaschlik-Nadeln zusammenstecken
5. die Schnitzel vorsichtig (das Geräucherte ist in der Regel schon recht scharf) salzen & pfeffern

2. Schritt: Panieren der Schnitzel

1. je einen tiefen Teller mit Mehl, verklöpfeltem Ei und Paniermehl vorbereiten
2. die Schnitzel erst in dem Mehl wenden – überschüssiges Mehl abklopfen
3. anschließen sorgfältig mit dem Ei überziehen
4. zum Schluss gleichmäßig mit dem Paniermehl bedecken

3. Schritt: Braten der Schnitzel

1. reichlich Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden lassen
2. die Schnitzel in das heiße Fett geben und bei nicht zu starker Hitze von beiden Seiten goldbraun braten

Fertigstellung und Anrichten

> Entweder die Schnitzel sofort mit Zitronenscheiben belegt servieren zum Beispiel mit einem Kartoffelsalat oder im Backofen gebackenen Kartoffeln als Beilage.

> Oder abkühlen lassen und dann in schmale Streifen geschnitten als Vorspeise, zum Brunch oder beim Party-Buffet servieren – lässt sich wunderbar vorbereiten und ist daher bestens für Einladungen geeignet!


Neueste Rezepte

Die neuesten Rezepte auf mycookerylog.com - Jetzt entdecken!